Suche

In unserer Wohnung hat es sich die Weihnachtsidylle schon gemütlich gemacht. Der Baum ist aufgeputzt, der Adventskranz hat seinen Platz gefunden und die ersten Kekse sind auch schon vernascht. Als Pflanzen-Lady darf da natürlich der traditionelle Weihnachtsstern nicht fehlen! Letztes Weihnachten habe ich einen bekommen, der sich als „Immergrün“ herausstellt. Er hat seine Blätter bisher noch kein einziges Mal rot gefärbt und irgendwie enttäuscht mich das doch ziemlich. Also habe ich mich durch jegliche Foren und Websites geklickt, um das Problem vom grünen Weihnachten zu lösen.

Weihnachtsstern Lisa

Optimal sind dunkle Lichtverhältnisse

Eigentlich finde ich es schön, wenn der Weihnachtsstern unterm Jahr grüne Blätter hat. So passt er sich gut an seine Pflanzengenossen an und packt erst zur Weihnachtszeit sein rotes Blätterkleid aus. Damit das auch gut klappt, müssen die perfekten Lichtverhältnisse stimuliert werden. Das braucht einige Wochen Vorarbeit, denn die Pflanze darf sechs bis acht Wochen vorher nicht mehr als elf Stunden Licht abbekommen. Dazu zählt auch künstliches Licht! Daher stellt ihr den Weihnachtsstern am besten schon im November an einen dunklen Ort oder deckt ihn mit einem Karton ab. In dieser Zeit am besten weniger gießen. Nach der dunklen Zeit sollten sich neue Ansätze gebildet haben – sogenannte Hochblätter. Diese färben sich bis Weihnachten rot, wenn die Pflanze kurz vor Weihnachten an einen hellen, warmen Ort ohne Zugluft platziert wird.

weihnachtsstern
Weihnachtsstern Denise

Vielleicht im nächsten Jahr

Mitte November habe ich meinen Weihnachtsstern also ins Schlafzimmer gestellt, da es der dunkelste Ort in der Wohnung ist, wo nur vormittags etwas Tageslicht hineinscheint. Leider hat ihm das nicht sehr gut bekommen und er hat einige Blätter verloren. Denn nicht nur die Lichtverhältnisse sind ausschlaggebend, auch die Wärme. Im nicht geheizten Schlafzimmer war der Umzug wohl zu drastisch. Mein Weihnachtsstern wird demnach wohl auch heuer keine rote Farbe mehr annehmen. Hoffentlich hab ich 2021 mehr Glück 😊 Denise hat mit ihrer Pflanze von Blumen B&B mehr Glück und kann sich einer kräftig roten Farbe erfreuen.
Wenn ihr euer Wohnzimmer heuer mit dem klassischen Weihnachtsstern schmücken wollt, schaut am besten bei Blumen B&B vorbei und erfreut euch an den roten Blättern.
Falls der grüne Daumen euch im Stich lässt, haben auch Trockenblumen eine schönen Deko-Effekt. Hannah verrät euch, wie ihr am besten selbst einen Strauß kreiert.

Was ist deine Reaktion?
Happy
0
Interessant
1
Love
1
WOW
0
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.