Suche
Einweg Handtuch Titelbild

Beim letzten Mal habe ich euch die tollen kompostierbaren Einweg Umhänge der Marke High Five vorgestellt. Und heute darf ich euch wie angekündigt die dazu passenden Einweg Handtücher vorstellen. Denn gerade in der heutigen Zeit dreht sich fast alles um das Thema Einweg & Co. Deshalb habe ich die Einweg Handtücher genauer unter die Lupe genommen. Besser gesagt Einweg Handtuch vs. Baumwollhandtuch gegeneinader antreten lassen. Also unbedingt weiterlesen!

Aussehen und Größe

Optisch wirken die Einweg Handtücher eher dünn im Vergleich zu Baumwollhandtüchern. Daher war ich skeptisch, ob sie auch die notwendige Saugkraft mit sich bringen, um die Haare abtrocknen zu können. Genauso wie die Einweg Umhänge sind auch die Einweg Handtücher in einem edlen Schwarz gehalten. Mit einer Größe von 43x80cm sind sie eine Spur kleiner als die gewohnten Baumwollhandtücher. Trotzdem kann man mit dem Einweg Handtuch einfach und problemlos einen Turban binden.

Der Blick hinter die Kulissen

Aufgrund der innovativen Multilayer-Technologie ist das Einweg Handtuch fast doppelt so saugfähig wie ein herkömmliches. Daher soll es durch die hydrophile und antistatische Eigenschaft die Aufnahme von Bakterien reduzieren. Des Weiteren besteht es ausschließlich aus einer aus Bäumen gewonnenen Naturfaser. Was wiederum bedeutet, dass das Handtuch komplett recycelbar ist. Klingt doch echt nachhaltig nicht wahr? Es soll nach 12 Wochen sogar verrottet sein. Das Baumwollhandtuch kann da nicht so schnell mithalten.

Der Härtetest mit dem Einweg Handtuch

Beim Testen habe ich das Einweg Handtuch nach dem Abtrocknen meiner Haare noch zu einem Turban gebunden. Zum einem, um zu sehen, ob es das Binden aushält oder reißt und zum anderen, um zu sehen wie saugfähig es ist. Ich muss dazu sagen, dass ich wirklich sehr festes Haar habe. Aber es hat den Test wirklich bestanden. Es hat dem Abtrocknen, Binden und Wickeln stand gehalten und dabei die Feuchtigkeit absolut gut aufgesaugt. Damit waren meine Haare ideal vorbereitet, um sie föhnen zu können. Natürlich darf hier niemals der Hitzeschutzspray fehlen!

Baumwollhandtuch k.o.

Nun ich muss zugeben für den Salon punktet das Einweg Handtuch absolut. Vielleicht muss sich der eine oder andere von euch in der Handhabung umgewöhnen. Aber wenn man das erst geschafft hat, kann ich mir vorstellen, macht das Arbeiten damit Spaß. Noch dazu hygienisch, da man es ja gleich entsorgt bzw. recycelt. Daher erspart man sich das Waschen, Aufhängen oder Trocken, Zusammenlegen etc. Zeitersparnis hoch zehn!

Einweg Handtuch
(DG)

Einweg Handtuch vs. Baumwollhandtuch

In den eigenen vier Wänden werde ich trotzdem weiterhin beim guten alten Baumwollhandtuch bleiben. Aber für Wochenend-Ausflüge oder Kurzurlaube eignet sich das Einweg Handtuch prima und wird definitiv in meiner Tasche landen. Noch dazu benötigt es sehr wenig Platz.

Erhältlich sind die Handtücher in einer 50 Stück Packung hier online.

Bis zum nächsten Mal 😊

Was ist deine Reaktion?
Happy
2
Interessant
4
Love
3
WOW
3
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.