Suche
Magic

MAGIC HAPPENS OUTSIDE THE COMFORT ZONE. Wie wahr! Das müssen wir uns doch eingestehen. Denn das Abenteuer wartet nun mal nicht auf unserer Couch beziehungsweise in unserem gewohnten Wohlfühlambiente.

Wann habt ihr denn das letzte Mal etwas anderes als üblich gemacht, beispielsweise eine neue Sportart oder eine Sprache gelernt? Oder habt ihr kürzlich ein Hobby begonnen? Auf dem Weg zum Einkaufen vielleicht einen anderen Weg genommen? Einfach nur so, um mehr von eurer Wohngegend kennenzulernen. Nein, nichts dergleichen. Na ja, dann wird es Zeit für mehr Magic in eurem Leben.

Wir neigen dazu, vertraute Muster zu wiederholen. Das gibt uns einerseits Sicherheit und ist andererseits auch einfach. Bei vertrauten Dingen muss unser Gehirn keine großartige Arbeit leisten. Einfach „abspulen“, das genügt. Wenn wir jedoch etwas Neues machen oder Unbekanntes lernen, dann sind auch unsere Gehirnzellen gefordert. Dann wäre es doch ein guter Vorsatz für das neue Jahr, sich auf die Suche nach dem Abenteuer zu machen. Findest du nicht?

Deine Komfortzone – wie auch immer sie für dich aussehen mag – zu verlassen, bedeutet nicht, dass du deinen Rucksack schnappst und dich auf Weltreise begibst. Vielmehr solltest du einfach einmal etwas Neues machen. Schon einmal Kinder beobachtet, mit welcher Neugier und mit wieviel Spaß sie Unbekanntes erkunden? Das haben wir Erwachsene großteils verloren. Das Außergewöhnliche passiert mitunter, wenn du dein gewohntes Terrain verlässt. Du könntest ja mit einer neuen Haarfarbe starten oder heute mal etwas Indisches kochen. Vielleicht einmal schwerelos im Wasser schweben oder gar ein Gedicht vor Publikum aufsagen? Oder nimmst du dir vor, einfach weniger Abfall zu produzieren und mehr für den Klimaschutz zu tun? Vielleicht wählst du auch nur einen unbekannten Spazierweg mit deinem Hund? Oder fährst du zum nächsten Termin, einfach mal ohne Navi, und verlässt dich auf deine Orientierung?

MAGIC is everywhere

(c) Tim Mossholder on Unsplash

Das Abenteuer beginnt immer dort, wo es für uns ungewohnt oder etwas unbequem wird. Doch das Beste daran ist, es wartet vielleicht schon vor deiner Couch, hinter der nächsten Häuserecke oder auch in deinem Büro auf dich. Du musst nur aufstehen und deine Zehenspitzen aus deiner Komfortzone strecken. Der nächste Schritt geht folglich von allein. Und hast du einmal die Erfahrung gemacht, wieviel Zauber sich im Unbekannten versteckt, wird deine Komfortzone immer größer.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein magisches neues Jahr 2020! Bleibt neugierig und offen für das Unbekannte und Schöne im Leben!

Eure Denise 🍀

Was ist deine Reaktion?
Happy
3
Interessant
5
Love
2
WOW
3
Wütend
0
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.