Suche
Grünpflanzen

Unbeschwert durchatmen! Grünpflanzen verschönern nicht nur unsere vier Wände. Sie sorgen auch für ein gesundes Raumklima. Denn aufgrund ihrer Fähigkeit zur Fotosynthese nehmen sie Kohlendioxid aus der Luft auf und wandeln es in Sauerstoff um. Doch Pflanzen absorbieren auch Schadstoffe beispielsweise von Möbeln oder elektronischen Geräten. Gern stelle ich euch einige der grünen Luftreiniger vor.

Genügsame Sukkulenten

Der Bogenhanf gehört zur Familie der Spargelgewächse. Er ist auch unter dem Namen Schwiegermutterzunge bekannt. Die aus den Savannen Ostafrikas stammende Pflanze ist unkompliziert und recht anspruchslos in der Pflege. Einzig und allein Staunässe nimmt sie dir übel. Auch wenn oftmals von Pflanzen im Schlafzimmer abgeraten wird, kannst du bei dieser Wüstenpflanze eine Ausnahme machen. Der Bogenhanf soll einerseits Schadstoffe wie Formaldehyd oder Benzol aus der Luft filtern. Andererseits produziert er bei Dunkelheit und in der Nacht Sauerstoff. Somit gibt es ein klares Ja für Bogenhanf im Schlafzimmer, denn er sorgt für das perfekte Raumklima während des Schlafs.

Die Glücksfeder oder Zamioculcas ist eine der robustesten Grünpflanzen, die ich kenne. Sie verzeiht dir fehlende Pflegezuwendungen. Denn ich hin und wieder vergesse ich doch mal die Pflanzen zu gießen. Und auch punkto Standort ist die Pflanze schnell zufrieden zu stellen. Ob schattig, halbschattig oder lichtdurchflutet diese Pflanze gedeiht einfach überall prächtig. Natürlich benötigt sie von Zeit zu Zeit etwas Wasser. Denn wie die meisten Sukkulenten speichert sie das Wasser in ihren grünen Blatttrieben. Ein wahres Wunder an Pflanzenkraft!

Kakteenfreunde

Die stacheligen Mitbewohner in Grün gelten als Elektrosmog-Killer schlechthin. Hört sich gut an, denn schliesslich ist ein Zuhause ohne Handy, TV & Co kaum vorstellbar. Die pieksenden Wüstenbewohner brauchen wenig Platz und kommen mit trockener Luft zurecht. Sie wünschen sich jedoch einen sonnigen Standort. Kurz gesagt: Ich bin kein Kakteen-Fan. Mir sind sie einfach zu stachelig 😉

Grünpflanzen
Pflanzen machen das Zuhause erst wohnlich. (c) Designecologist on Pexels

Begabte Kletterkünstler

Wer das Dschungelfeeling liebt, findet sicher Gefallen am Zimmerefeu. Es gibt ihn in unterschiedlichen Arten wie Farbtönen. Jedoch eines haben sie alle gemeinsam: Sie lieben es, sich in luftiger Höhe zu ranken. So sind diese Grünpflanzen dekorative Raumteiler. Und nicht nur das! Der Zimmerefeu soll neben Umweltgiften auch Schimmel, Rauch oder Staub aus der Luft neutralisieren. Die Efeutute ist eine besonders beliebte Zimmerpflanze und gilt als einer der besten Luftverbesserer. Der grüne Kletterkünstler ist besonders pflegeleicht und benötigt wenig Wasser. Einzig und allein einen zu sonnigen Standort nimmt er dir übel. Mit der Efeutute hast du sicherlich das richtige Grün an deiner Seite.
Vielleicht möchtest du auch eine Pflanze, die üppig wächst? Dann schau doch mal hier vorbei und erfahre mehr über den kleinen Phil von Zlata. Und wer das Dschungelfeeling mit Geigenfeige & Co. liebt, findet sicher einige Pflanzentipps hier.

Grüner Wohnen ganz natürlich!

Zimmerpflanzen können unser Raumklima auf natürliche Art und Weise verbessern. Und im Gegensatz zu technischen Luftbefeuchtern benötigen sie keine aufwendige Wartung. Auch musst du nicht befürchten, dass das von den Blättern verdunstete Wasser Keime enthält. Denn das könnte bei Geräten – im Falle schlechter Wartung – durchaus der Fall sein kann.
Und zudem sind Pflanzen ein wahrer Blickfang. Das Grün wirkt beruhigend und gibt uns ein entspannendes Gefühl. Wenn ihr wissen wollt, welche Pflanzen für euch zuhause geeignet sind, dann schaut doch am besten bei den Experten von Blumen B&B vorbei. Sie wissen immer Rat und haben auch tolle Pflegetipps für deine grünen Topffreunde. Und wer von euch Haustiere hat, macht euch bitte ebenso schlau, welche Pflanzen für Katzen oder Hunde giftig sein könnten.

Genießt das grüne Feeling zuhause und lasst euch mit guter Luft verwöhnen!

Was ist deine Reaktion?
Happy
3
Interessant
2
Love
3
WOW
2
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.