Suche
Aroma Diffuser

Für mich gibt es im Winter wenig Schöneres, als einen gemütlichen Abend mit meinem Freund in unserer Wohnung. Ob beim Lesen oder Film schauen, eines fehlt selten: Unser Aroma Diffuser. Er sorgt für die richtige Stimmung, ob bei Schneefall oder Sonnenschein!

Ätherische Öle vs Duftöle

Für einen Aroma Diffuser braucht man zwei Dinge: Wasser und Öl. Aber welches Öl nimmt man? Ein günstigeres Duftöl oder ein ätherisches Öl? Duftöle enthalten chemisch produzierte Aromen. Sie bleiben lange stabil und können eine Vielfalt an Duftmischungen vorweisen. Wie der Name schon sagt, duften und beeinflussen sie unsere Stimmung. Leider haben diese Öle für unsere Gesundheit jedoch keinen Nutzen. Anders hingegen die 100% ätherischen Öle!
Sie enthalten sekundäre Pflanzenstoffe. Diese können als Duftstoffe, aber auch als medizinische Wirkstoffe verwendet werden. Je nachdem welches Öl, kann es unterschiedliche Wirkungen vorweisen. Mehr erfahrt ihr im nächsten Absatz!

Düfte und ihre Wirkungen

Ich finde es jedes Mal toll, wie ein Duft die Stimmung verändern kann. Im Winter bringt mich z.B. Zimtöl direkt in Weihnachtsstimmung. Lavendelöl macht mich leicht schläfrig. Aber was steckt wirklich hinter dem Einsatz von einem Aroma Diffuser?

In der Aromatherapie wird vor allem der Geruchssinn angesprochen. Dieser führt zu einer Sinneswahrnehmung mit Nebeneffekten. Einer dieser Nebeneffekte ist beispielsweise die Erinnerung. Stichwort „Omas Apfelkuchen“. Die ätherischen Öle können aber auch eine direkte Wirkung auf unsere Organe haben! So wirkt Lavendelöl beruhigend, Thymian aktivierend, Jasminöl antidepressiv und Zitronenöl stimmungsaufhellend. Manche ätherischen Öle, wie das Teebaumöl, haben sogar antibiotische Eigenschaften! Tschüss rinnende Nase. 😉
Ich empfehle euch die ätherischen Öle. Und geht sparsam damit um! Ein paar Tropfen genügen.

Aroma Diffuser

Der Aroma Diffuser von STYX

Ich durfte den Aroma Diffuser von STYX testen.
First things first: Das Aussehen. Ich finde, das Material und die Form wirken sehr ansprechend. Die weiße Farbe wirkt elegant. Wenn man ihn einschaltet, kann man aus unterschiedlichen leuchtenden Farben wählen. Er funktioniert wie jeder andere Diffuser: Wasser und ein paar Tropfen Öl in das Innere geben. Dann zudrehen, einschalten und los geht’s!
Eine angenehme Duftwolke steigt empor. Obwohl der Diffuser recht klein ist, reicht die Wirkung für 2-3 Räume locker aus!
Für mich eine klare Empfehlung. Ein wahres Must-Have im Winter!
Den Diffuser von STYX gibt es übrigens bei ROMA Friseurbedarf.

Ein weiteres Winter Must-Have ist die Winter Haarpflege Routine von Zlata. Zu ihrem Blog geht es hier.

Was ist deine Reaktion?
Happy
0
Interessant
9
Love
12
WOW
8
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.