Suche
Azalee

Hallo meine Lieben! Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Ich bin es auf jeden Fall und bin positiv gestimmt, dass das neue Jahr wieder mehr Normalität bringt. Nichtsdestotrotz bin ich gerade dabei, meinem Zuhause im tristen Januar wieder mehr Farbe und Fröhlichkeit zu verleihen. Und wie gelingt das besser als mit Blumen. Ich liebe ja Blumen, aber muss an dieser Stelle zugeben, dass ich nicht gerade über einen grünen Daumen verfüge. Daher ist für mich eines ganz wichtig: Pflegeleicht müssen sie sein! An dieser Stelle darf ich euch heute meinen neuesten Zugang vorstellen: Eine Azalee 🙂 Alles was du darüber wissen musst, werde ich dir heute in meinem Blog erklären.

Bezaubernde Azalee

Die Azalee ist eine Zimmerpflanze und hat ein besonderes Merkmal: Sie blüht auch in den kalten Wintermonaten. Von August bis April schenkt sie uns mit ihrer Blütenbracht viel Freude. Es gibt rund 150 verschiedenen Sorten von Azaleen. Sie unterscheiden sich in Form und Farbe. Am liebsten haben Azaleen einen eher kühleren Standort. Auf keinen Fall sollte man sie in der Nähe einer Heizung platzieren, da hier ihre Knospen schnell austrocknen können. Sie bevorzugen aber ebenso einen hellen Standort mit Tageslicht. Weiters brauchen Azaleen einen feuchten Boden, deshalb ist regelmäßiges Gießen unerlässlich. Am besten nimmst du dazu kalkfreies Wasser oder Regenwasser.

Ich habe mich für eine Azalee in der Farbe Rosa entschieden. Einen Topf dazu habe ich auch gleich gekauft. Für beides zusammen habe ich €15,98 bei B&B Blumen bezahlt. Ich finde das wirklich günstig. Wie es sich gehört, habe ich meine Pflanze an einen eher kühleren Standort, also ins Treppenhaus gestellt. Hier bekommt sie genug Tageslicht, aber nicht zu viel Wärme.

Azalee3
(c) MS

Große Empfehlung

Azaleen sind wunderbare Pflanzen für all jene, die auch über die Wintermonate gerne prachtvolle Blühten in ihrem Zuhause nicht missen wollen. Sie sind pflegeleicht, kostengünstig in der Anschaffung und bezaubern Tag für Tag. B&B Blumen hat ein großes Sortiment an Pflanzen, ein Besuch nach dem aktuellen Lockdown lohnt sich daher. Hannah hat sich zum Beispiel an das Experiment Trockenblumen gewagt 🙂

Ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr! Bleibt gesund!

Alles Liebe,
Martina

Was ist deine Reaktion?
Happy
11
Interessant
11
Love
10
WOW
12
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.