Suche
Titelbild Locken_c_Lisa Maurer

Das heurige Weihnachtsfest wird wohl eines der besonderen Art. Aus diesem Grund sollte uns das aber nicht davon abhalten, unser Lockenstyling zu vernachlässigen. So möchte ich euch in meinem heutigen Blog meine Lieblingsprodukte für eine gelungene Christkindl-Lockenpracht vorstellen 😊.

Für das perfekte Lockenstyling helfen dir diese Produkte:

  1. Mildes (Locken)-Shampoo
  2. Conditioner oder Maske
  3. Handtuchturban
  4. Feuchtigkeitsspray
  5. Lockencreme
  6. Hitzeschutz
  7. Föhn mit Diffusor-Aufsatz
  8. Optional Haarspray

Schritt 1 bis 3

Einer meiner Favoriten, wenn es um milde Shampoos geht, ist das Joghurt Shampoo von STYX. Denn es duftet angenehm und reinigt dein Haar schonend. Am besten zweimal shampoonieren, damit Stylingreste und Schmutzpartikel auch gründlich entfernt werden. Anschließend arbeitest du den Conditioner in die Haarlänge ein und spülst ihn nach einer kurzen Einwirkzeit aus. Verwendest du lieber Masken, kann ich dir ebenso die Lockenmaske von Mad About Curls empfehlen. Sie gibt den Haaren eine Extraportion Feuchtigkeit und reduziert Frizz. Also gut ausspülen und die Haare in den Handtuch-Turban von High Five einwickeln und danach etwas trocknen lassen.

Bearbeitung des nassen Haares

Die Haare aus dem Turban wickeln und dann den Feuchtigkeitsspray von Act Now anwenden. Dieser verleiht dem Haar einerseits Glanz und andererseits lässt es sich leicht durchkämmen. Danach eine Lockencreme ins Haar kneten. Mein neuentdecktes Lieblingsprodukt ist Curl Honey von Osis. Die Creme am besten in den Handflächen verteilen und kopfüber von unten nach oben in die Haare kneten. So werden die Locken bereits vordefiniert.
Mein Tipp: Weniger ist mehr, damit die Sprungkraft deiner Locken auch wirklich aktiviert werden und sie nicht strähnig aussehen.

Finish

Allerdings ganz wichtig vor dem Föhnen ist der Hitzeschutz! Diesen gibt es sowohl als Spray oder Sprühlotion als auch in flüssiger Form. Einen guten Hitzeschutzspray gibt es zum Beispiel von ghd. Einfach den Diffusor Aufsatz am Föhn anbringen und die Haare trocknen. Wollt ihr Volumen, dann empfehle ich euch auch hier kopfüber zu arbeiten. Ist das nicht gewünscht, dann die Haare seitlich am Kopf mit dem Diffusor trocken föhnen. Optional könnt ihr mit dem Haarspray von Osis die Locken festigen, damit sie auch garantiert den ganzen Abend in Form bleiben. Fertig ist das Lockenstyling – das Fest kann beginnen! 😊

Tipps & Tricks findest du auch in dem Buch „Schöne Locken“ von Lorraine Massey.

Was ist deine Reaktion?
Happy
2
Interessant
2
Love
4
WOW
3
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.