Suche
SP Luxe Oil

Oft verbringt man morgens viel Zeit im Badezimmer, um sich die perfekte Frisur zu zaubern. Am Schluss fehlt dann aber doch etwas: Die Haare wirken matt, die Spitzen spröde und der letzte Glanz fehlt! Was hilft? Vielleicht das SP Luxe Oil von Wella Professionals! Das soll nämlich genau bei diesen Problemen helfen. Für diesen Beitrag teste ich es und erzähle euch von meinen Erfahrungen.

Was? Wie? Warum?

Bevor es an das Testen geht, stelle ich mir einige „W-Fragen“: Was, wie und warum? Was ist das SP Luxe Oil eigentlich? Wie funktioniert es? Und warum brauche ich es eigentlich?

Das SP Luxe Oil von Wella Professionals ist ein Haaröl. Es besteht neben einigen Extras, aus Argan-, Jojoba- und Mandelöl. Es soll eine restrukturierende und schützende Funktion haben und die Haarbeschaffenheit veredeln. Das haareigene Keratin wird geschützt und sorgt so für langanhaltende Geschmeidigkeit. Außerdem bietet es einen perfekten Schutz nach dem Waschen und bringt Glanz auf trockenem Haar.
Angewendet wird es so: 1-2 Pumphübe in die Längen und Spitzen einarbeiten. (Nicht ausspülen!) Übrigens kann man das Haaröl im nassen sowie im trockenen Haar anwenden.

SP Luxe Oil
(c) HM

SP Luxe Oil – meine Erfahrung

First things first: Das Haaröl kommt in einer Hartplastikverpackung mit Pumpspender. Das Design ist mit Gold und Beige überdies sehr schön und simpel. Der Duft erinnert an Süßigkeiten aus Kindheitstagen – das muss man mögen. Ich persönlich bevorzuge z.B. sanftere und dezentere Düfte. Die Konsistenz des Öls ist recht leicht und es lässt sich leicht im Haar verteilen. Ich habe das Haaröl nur in meine Längen verteilt. Der Effekt? Kurz gesagt: Toll. Es hält was es verspricht und „versiegelt“ die Spitzen. Das Haar glänzt mehr und fühlt sich zudem weich an. Es funktioniert wirklich gut, egal ob Locken oder glattes Haar. Abschließend muss ich noch eines ansprechen: Die Flasche enthält 100ml Öl, was wirklich für lange Zeit ausreicht! Also eine definitive Kaufempfehlung von mir. 😉

Das Haaröl findet ihr übrigens bei ROMA Friseurbedarf – online und in den Stores. Falls ihr jetzt noch mehr über die Haaröle von Wella Professionals lesen möchtet, solltet ihr bei diesem Beitrag von Denise vorbeischauen.

Alles Liebe,
eure Hannah <3

Was ist deine Reaktion?
Happy
3
Interessant
4
Love
5
WOW
3
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.