Suche
Sommerurlaub - Wie bereite ich mein Haar darauf vor

Langsam, aber doch kehrt die Normalität wieder ein. Man bekommt auch endlich wieder Lust, Urlaubsplanungen zu machen. Ich persönlich werde in diesem Jahr Urlaub in Österreich machen, denn unser Land bietet unglaublich schöne Plätzchen. Mit der Urlaubsplanung geht auch die Planung des nächsten Friseur-Besuchs einher. Immerhin möchte man im Urlaub toll aussehen und schöne Urlaubsfotos mit nach Hause nehmen. Aber ist es wirklich so schlau, vor dem Sommerurlaub noch zum Friseur zu gehen?

Schnitt, ja! – Farbe, nein!

Sommerurlaub - Schnitt bevor
(c) Bibi F.ashionable

Der Schnitt vor dem Sommerurlaub

Der Haarschnitt vor dem Sommer-Urlaub ist absolut berechtigt und sinnvoll. Wieso? – Das ist ganz einfach erklärt.

Unser Haar ist tagein, tagaus sämtlichen Einflüssen von außen ausgesetzt. Das heißt, es ist permanenten Strapazen ausgesetzt, die es schädigen. Aus diesem Grund ist es sehr sinnvoll, vor dem Antritt des Sommerurlaubs einen Friseur-Termin wahrzunehmen.

Dabei aber sollten aber lediglich die Spitzen bzw. generell der gesamte kaputte Part der Haare geschnitten werden. Hitze, UV-Strahlung und auch der Einfluss von Chlor- oder Salzwasser trocknen das Haar aus. Dies wiederum hat zur Folge, dass das Haar brüchig wird. Würde man Spliss vorab nicht entfernen, würde dieser durch die Einflüsse weiter nach oben wandern. Die Folge dessen wäre wiederum, dass das Haar nach dem Urlaub noch mehr als nur gekürzt werden müsste.

Wenn ihr also an der Länge eurer Haare hängt, empfehle ich euch sehr, vor eurem Urlaub zum Friseur zu gehen.

Farbauffrischung @ Home

Nun haben wir den perfekten Sommer-Haarschnitt, aber was ist nun mit der Farbe? Immerhin wollen wir, dass unser Haar auch im Sommerurlaub intensiv strahlt. Auch hierfür habe ich ein paar wissenswerte Tipps für euch.

Wir bereits vorher erwähnt, wird unser Haar im Sommer sehr stark strapaziert. Die UV-Strahlung und der Einfluss von Salz- oder auch Chlorwasser wirken sich aber nicht nur auf unsere Haarstruktur aus. Auch unsere Haarfarbe, sowohl die natürliche als auch die künstliche, wird in Mitleidenschaft gezogen. Durch äußere Einflüsse verblasst die Farbe nach und nach. Aus diesem Grund ist es nicht besonders förderlich, diese noch vor dem Urlaub professionell auffrischen zu lassen. Ihr würdet unnötig Geld ausgeben, denn vermutlich sieht euer Haar nach dem Urlaub wie vor dem Friseur-Besuch aus.

Aus diesem Grund habe ich einen sehr hilfreichen Tipp für euch. Frischt eure Haarfarbe einfach mit sogenannten Colour-Refreshern zu Hause auf. Diese Art von Produkt gibt es mittlerweile von den verschiedensten Brands. In einem meiner letzten Beitrag habe ich euch Chroma ID von Schwarzkopf Professional vorgestellt. Aber auch Maria Nila bietet Colour Refresher in den unterschiedlichsten Farben des Regenbogens und natürlichen Nuancen an.

Eine weitere Variante von Farb-Touch Ups sind Shampoos, welche Farbpigmente enthalten. Auch hier hat Schwarzkopf Professional verschiedene Varianten im Sortiment. Wer es intensiver und auch gerne bunt mag, ist mit den Bold Color Washes sehr gut beraten. Weniger intensiv färben die Blush Washes aus der BlondMe Reihe die Haare, dennoch kann man ihnen ein tolles Touch-Up verleihen.

Pro-Tipp:

Auf hairtrader at findet ihr eine tolle Online-Aktion, um euer Haar bestens auf den Sommerurlaub vorzubereiten. Du erhältst -10% auf Farbauffrischungen unter dem Gutscheincode 10Bibi von 10.06. bis 24.06.2020.
(Pro Einkauf kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Pro Kunde einmalig einlösbar. Nicht kombinierbar mit bereits reduzierter Ware, Aktionen, Dauertiefpreisen und anderen Einkaufskonditionen. Keine Barablöse möglich.)

Das waren sie nun meine Tipps, wie ihr auch euer Haar auf den bevorstehenden Sommerurlaub perfekt vorbereiten könnt. In nächster Zeit werden aber noch weitere Beiträge zum Thema Haarpflege im Sommer hier online gehen.

Was ist deine Reaktion?
Happy
0
Interessant
4
Love
3
WOW
1
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.