Suche

Der Sommer ist endlich da! Und mit dem Sommer gibt es auch ein paar neue Produkterscheinungen. Ich habe deshalb brandneue Produkte für die perfekte Sommermähne getestet. Die heißen Temperaturen können kommen. Die Sommer-Haar-Routine ist bereit!

Sommer-Haar-Routine 2021

Wir alle haben große Erwartungen an diesen Sommer. Endlich wieder etwas Normalität! Die Clubs öffnen, man plant vorsichtig Reisen in Nachbarsländer und freut sich auf entspannte Tage. Aber durch die Sonne und die heißen Temperaturen brauchen unsere Haare besonders viel Liebe. Blondinen kämpfen um ihren „Blondton“. Durch das Chlor oder Salzwasser sind manche Haare strapaziert und trocken. Außerdem leidet, neben unseren Haaren, auch unsere Haut an den heißen Temperaturen. Also unbedingt Sonnenschutz verwenden, eine milde Pflege nutzen und auf den Frischekick zwischendurch zu achten. Die Produkte, die ich euch heute vorstelle, stellen sich genau diesen Herausforderungen!

Pflege für trockenes Haar

Durch mein naturgewelltes Haar habe ich sowieso schon Probleme mit zu trockenem Haar. Durch die Hitze und das viele Schwimmen in Pools oder im Meer wird das oft noch verschlimmert. Zusätzlich neigen meine Haare durch hohe Luftfeuchtigkeit auch gerne zu Frizz. Die neue Elements Linie von Wella Professionals stellt sich genau diesen Haarproblemchen. Ich habe den Renewing Conditioner getestet und bin begeistert. Die Inhaltstoffe sind, unter anderem, Aloe Vera, Vitamin E und Olivenessenz. Die sanfte Formulierung entwirrt das Haar, lässt es glänzen und sorgt für mehr Kämmbarkeit. Außerdem pflegt der Conditioner und verhindert Frizz. Perfekt für den Sommer! Außerdem muss man sie nur 30 Sekunden einwirken lassen, also auch gut für stressigere Tage geeignet.

Blondinen aufgepasst!

Blonde Mähnen werden im Sommer meistens noch heller. Wer beim Blondton aber etwas nachgeholfen hat, muss um seine Farbe oft bangen. Durch Chlor können sie ins Grün rutschen und durch die Sonne in einen gelblichen Farbton. Das ist oft nicht ideal. Helfen kann ein Friseurbesuch oder geeignete Pflege. Die Serie Expert Blondifier Cool von L’Oréal Professionell hat hier einiges zu bieten. Ich habe das Shampoo aus der Reihe getestet, um meinen kühlen Blondton zu bewahren. Das Shampoo ist angereichert mit Açaibeeren-Extrakt, Polyphenolen und Violett-Pigmenten. Die Haare werden sanft gereinigt und durch die violetten Pigmente werden unerwünschte Gelbstiche entfernt. So bleibt der kühle, klare blonde Farbeffekt!

Sommer-Haar-Routine

Frischekick für zwischendurch

Oft braucht man einen Frischekick zwischendurch! Entweder man springt in den Pool, unter die kalte Dusche oder man holt sich den Frischekick aus der Dose. Die Evian Gesichtsdusche ist hier ein treuer Begleiter für mich. Durch das natürliche Mineralwasser bekommt die Haut Feuchtigkeit und Frische. Deshalb besonders toll bei sehr heißen Temperaturen. Übrigens ist das Spray auch ein wahrer Makeup-Liebling! Perfekt zur Fixierung, ganz ohne fragliche Inhaltsstoffe. Ich bin auf jeden Fall ein Fan!

Natürlich ist Sonnenschutz im Sommer das A und O. Aber nicht nur für die Haut! Das Haar sollte ebenfalls vor zu viel UV-Strahlung geschützt werden. Beispielsweise eignet sich dafür die BC Bonacure Reihe – unsere Bibi hat’s getestet. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Was darf in eurer Sommer-Haar-Routine 2021 nicht fehlen? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!
Alles Liebe,
eure Hannah <3


Bilder: (c) HM

Produkte aus dem Beitrag

Weiter zum Shop
Was ist deine Reaktion?
Happy
2
Interessant
5
Love
3
WOW
2
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.