Suche
Pflanzliche Wirkstoffe Haarpflege

Zurück zur Natur! Das heißt es schon seit längerem für die meisten von uns. Der Gesundheit und Mutter Erde zuliebe suchen viele Frauen nach Alternativen zu herkömmlichen Pflegeprodukten. Naturtalente sind einfach gefragt. Und das nicht nur für die Pflege unserer Haut, sondern auch für unsere Mähnen, auf die wir so unheimlich stolz sind. So gibt es mittlerweile ebenso eine große Auswahl an Haarpflegeprodukten, die pflanzliche Wirkstoffe enthalten. Sie machen unser Haar auf natürliche Weise gesund, glänzend und füllig.

Mit der Kraft der Pflanzen

Ich habe mich unter meinen Haarpflege-Schätzen umgesehen. Was würde ich also meinen besten Freundinnen uneingeschränkt empfehlen? Und da denke ich sofort an das Wonder Hair Tonic von Khadi. Es ist wahrlich ein Wundertonic für das Haar. Es enthält pflanzliche Wirkstoffe im Einklang mit der traditionellen Naturheilkunde Ayurveda. Also ein Naturkosmetikprodukt, vegan, ohne tierische und synthetische Inhaltsstoffe. Wenn du mehr über das Unternehmen und seine Philosophie erfahren möchtest, kannst du hier nachlesen.

Was macht das Wonder Hair Tonic denn so besonders? Es verströmt nicht nur einen unheimlich entspannenden Duft wie in einem indischen Ayurveda-Spa, sondern ist auf jeden Fall vielseitig einsetzbar. Einfach als Pflege nach dem Waschen der Haare anwenden oder zwischendurch zum Auffrischen des Stylings in das Haar sprühen. Du kannst es aber genauso als Kur für Kopfhaut und Haar verwenden. Das Tonic pflegt, ohne dass deine Haarpracht die Leichtigkeit verliert. Und nebenher sorgt es für einen natürlichen Haarglanz. Das Ergebnis ist einfach wunderbar!

Naturtalente

Ebenso schätze ich die Produkte von Petritsch Professional. Hier finden sich, zum Beispiel Blüten, Blätter, Harze oder Hölzer in unglaublich kreativen Pflege-Cocktails. Die Produkte sind toll in der Wirkung und dufttechnisch Aromatherapie pur. Regelmäßig verwende ich das Peeling Shampoo, um Haar und Kopfhaut von Styling-Rückständen zu befreien. Auch meine Kollegin Hannah verwendet dieses Shampoo gern. Lest einfach weiter, wieso es bei Hannah punktet.

Ich bin ein richtiger Naturkosmetik-Fan! Deshalb gibt es einige Produkte mit pflanzlichen Wirkstoffen, die in meiner täglichen Routine einen Fixplatz haben. Ein Produkt davon ist das Peeling Shampoo von Petritsch. Das Shampoo hat eine praktisch-kleine Größe. Zudem riecht es unheimlich gut und pflegt nicht nur die Haare, sondern ebenso die Kopfhaut! Es hat außerdem einen angenehmen kühlenden Effekt. So ist es für mich ein wahres Naturtalent.

Hannah

Pflanzliche Wirkstoffe im Trend

Übrigens tauschen wir im Bloghouse-Redaktionsteam gern unsere Erfahrungen über die getesteten Produkte aus. Das wundert euch sicher nicht. 😉 Anders ausgedrückt, ein Produkt, das die Kollegin empfiehlt, erweckt die Neugier und muss schliesslich ausprobiert werden. Absolut im Trend und oftmals getestet ist die Hemp Pflegelinie. Ich stehe einfach auf das Hemp Oil Elixier mit seinem luxuriösen Duft und der unwiderstehlichen Wirkung auf meine Haarspitzen. Ebenfalls unser jüngster Teamzuwachs – Julia – hat schon ihre Erfahrungen mit diesen Hanfprodukten gemacht.

Eines meiner Lieblingsprodukte hat sich sofort in mein Herz geschlichen. Es ist der Hemp Haarbalsam. Dieser Conditioner hat mehr als nur einen Vorteil. Da er mit Hanfsamenöl angereichert wurde, pflegt er das Haar folglich bis in die Spitzen. So verleiht er meinem Haar die Feuchtigkeit, die es dringend benötigt. Ohne dabei das Haar unnötig schwer zu machen! Außerdem beträgt die Einwirkzeit nur 30 Sekunden, trotz 100%iger Wirkung. Somit hat sich dieser Haarbalsam rechtmäßig einen Stammplatz in meinem Badezimmer ergattert! Hemp it up!😄

Julia

Pflanzliche Wirkstoffe in Haarpflege-Produkten finden wir einfach großartig! Habt ihr eines unserer Lieblingsprodukte bereits in Verwendung? Wir freuen uns auf euer Feedback.

Was ist deine Reaktion?
Happy
5
Interessant
7
Love
7
WOW
6
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.