Suche
Petritsch Professional

Kennt ihr das nicht auch, dass ihr eine Marke einfach so sympathisch findet und einfach alle Produkte davon liebt? Wenn ja, bin ich froh zu wissen, dass ich da nicht die Einzige bin! 😀 Mir geht es nämlich so mit Petritsch Professional. Dieses Unternehmen hat einfach mein Herz bzw. mein Haar erobert. Aus diesem Grund möchte ich euch zwei Produkte aus dem tollen Sortiment vorstellen.

Petritsch Professional – What is it about?

Wer die Marke kennt, ist vielleicht schon großer Fan von den vielseitigen Erzeugnissen, wie Shampoos, Conditioner und Co. Doch was ihr eventuell noch nicht wisst, verrate ich euch stichpunktartig hier…

  • Petritsch Professional verwendet ausschließlich hochqualitative Rohstoffe und reinste ätherische Öle.
  • Es sind keine Farbstoffe in den Produkten enthalten.
  • Nur natürliche Duftstoffe.
  • Sie produzieren nachhaltig und umweltschonend.
  • Und das Ganze auch noch in Österreich und ohne Tierversuche.

Abgesehen von diesen ganzen Pluspunkten, halten die Produkte meiner Meinung nach auch genau das, was sie versprechen. Ich benutze diese Marke schon lange, bevor ich hier angefangen habe Blogs zu schreiben. So bin ich immer wieder happy, euch ein Produkt von einer meiner Lieblingsmarken beim Thema Haare vorzustellen und näherbringen zu dürfen. 😊

Applause for…

Da es zwar viele Erzeugnisse gibt, die ich von Petritsch Professional sehr gerne verwende, zeige ich euch hier gleich zwei Produkte, die für mich eine optimale Kombi sind!

(c) Julia T.

First things first

Als erstes kommt das Energie Shampoo „rich day“ zum Einsatz. In Verwendung habe ich es wirklich schon jahrelang und ich komme immer wieder gerne darauf zurück. Es ist wahnsinnig mild und reinigt schonend die Kopfhaut. Obwohl es zwar „rich day“ heißt, ist es trotzdem nicht zu reichhaltig und mein Haar fühlt sich danach sehr frisch an. Vor allem wird es nicht zu schnell fettig, wie bei anderen Shampoos. Petritsch Professional ist ja für seinen unglaublichen Duft bekannt und dies spiegelt sich auch im Shampoo wider.

Mit frischem Grapefruitöl und belebendem Wacholderöl nährt es nicht nur das Haar, sondern auch die Sinne. Auch wenn ihr es nicht müsst, lasse ich das Shampoo immer kurz einwirken, damit die hochwertigen Inhaltsstoffe gut in die Kopfhaut übergehen.

The next step

Diesen nächsten Schritt benutze ich, wenn ich meine Mähne bändigen will und glattes Haar möchte. Dann benutze ich den Glättungsspray „super glatte Haare“. Diesen kenne ich noch nicht lange, doch bin maßlos begeistert! Meine Haare haben anscheinend ihren eigenen Kopf und wollen eben nicht immer das, was ich will. Überhaupt dann, wenn sie glatt sein sollten. Dieser Spray macht mir das Leben definitiv leichter. Nach dem Waschen, wenn die Haare leicht angetrocknet sind, sprühe ich ihn gleichmäßig ins Haar. Lieber mehr als weniger ist hier meine Devise. Danach teile ich meine Haare in gleich große Sektionen und föhne sie glatt.

(c) Engin Akyurt/ Pixabay

Durch den Glättungsspray habe ich auf jeden Fall einen Unterschied bemerkt, dass meine Haare glatter und geschmeidiger werden. Ebenfalls deshalb, da das enthaltene Zitronenöl das Haar natürlich glättet. Außerdem ist pflegendes Rosmarinöl und Orangenöl inkludiert. Zu guter Letzt ist der Spray gleichzeitig ein Hitzeschutz, also sind somit eure Haare rundum versorgt.

Die Produkte sind natürlich im Shop von ROMA-Friseurbedarf oder online erhältlich. Wenn ihr noch mehr über andere Petritsch Produkte erfahren wollt, lest doch mal den Blog von Zlata durch! 😊

Somit wünsche ich euch noch eine schöne Zeit und viel Energie für eure Abenteuer.

Eure Julia ☀

(c) Pixabay
Was ist deine Reaktion?
Happy
2
Interessant
3
Love
5
WOW
1
Wütend
0
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.