Suche

Wer als Blondine beim Friseur besonders aufmerksam ist, wird früher oder später einen wichtigen Schritt bemerken: Das Abmattieren. Oder für uns Laien „den Gelbstich entfernen“ und somit ein schönes, kühles Blond zaubern.

Ich habe bereits in der Vergangenheit einen Beitrag dazu geschrieben. Heute möchte ich jedoch auf ein bestimmtes Produkt eingehen. Ich habe den Indola #colorblaster bereits im Sommer 2018 kennen lernen dürfen, damals jedoch noch mit langen, schwarzen Haaren und einem Farbton, der zur Auffrischung entwickelt wurde. Mit den rötlichen Pigmenten von „Mayfair“ sahen meine dunklen Haare sofort frischer und glänzender aus. Also, schon damals ein Produkt, in das ich mich schnell verliebt hatte.

Warum #colorblaster?

Wie du vielleicht bereits gelesen hast, gibt es einige Möglichkeiten, ein kühles Blond zu erhalten oder aufzufrischen. Ob Silbershampoo, Haarmasken und Intensivtönungen mit Blau- oder Violettpigmenten. Sie alle sind unterschiedlich intensiv und haltbar!

Die #colorblaster sind pigmentierte Conditioner, die ohne Wasserstoffperoxid (H2O2) wie eine Tönung für dein Haar wirken. Somit greifen sie nicht in deine Haarstruktur ein. Sie schädigen nicht, sondern pflegen stattdessen sogar!

Besonders als Blondine hat man durch das Blondieren besonders strapaziertes Haar. So möchte man möglichst viel Pflege in einem Produkt.

Kühles Blond zaubern: #colorblaster Lark

Wer nun dank der aktuellen Situation den nächsten Friseurtermin etwas nach hinten verschieben muss, fragt sich vielleicht, wie man diese Zeit überbrückt. Auch hierfür eignet sich der #colorblaster hervorragend. Denn oft reichen Silbershampoos nicht. Die Farbe Lark ist ein intensives blau und wirkt daher dem Gelbstich entgegen. Der #colorblaster wird wie ein Conditioner bzw. eine Haarmaske aufgetragen – ich persönlich mische ihn mit meiner Haarmaske, um nochmal mehr Pflege zu erhalten und gleichzeitig den Farbton etwas abzuschwächen. Einen Blaustich mag ich nämlich auch nicht unbedingt haben. 😉

Du kannst das Ganze easy unter der Dusche anwenden! Besonders gleichmäßig wird es, wenn du die Mischung mit einem Pinsel auf das handtuchtrockene Haar aufträgst. Achtung, die Pigmente färben natürlich wie jede Tönung oder Haarfarbe auch gerne Kleidung und Co ein. Auch wenn es auswaschbar ist, rate ich dir darauf zu achten.

Dir reicht ein kühles Blond nicht! Du möchtest mal etwas anderes ausprobieren?
Mit dem #colorblaster in der Farbe „Willow“ gelingt dir ein süßes Erdbeerblond!

Trau dich ruhig – der #colorblaster ist auswaschbar und pflegt dein Haar!

Du kannst sowohl die Indola #colorblaster als auch andere Haarpflege bequem beim österreichischen Onlineshop hairtraider.at bestellen!

Was ist deine Reaktion?
Happy
0
Interessant
3
Love
6
WOW
4
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.