Suche
Color Fresh Maske Titelbild

In der aktuellen Zeit ist das mit dem regelmäßigen Friseurbesuch ja so eine Sache. Natürlich wagt selten selbst jemand den Griff zur Haarschneideschere. Auch die Herausforderung, sich eigenständig die Haare zu färben, nimmt man nicht so schnell an. Aber um die Haarfarbe wieder etwas lebendiger und glänzender aussehen zu lassen, bedarf es nur wenige Handgriffe. Dazu benötigt man nur fünfzehn Minuten und ein spezielles Produkt – die Color Fresh Maske der Marke Wella. Die Maske ist eine einzigartige Kombination aus Farbauffrischung und Pflege. Somit bekommt ihr wenigstens einen Hauch vom – wie frisch vom Friseur – Gefühl!

Aber was genau ist jetzt eine Farbauffrischung?

Im Salon gibt es natürlich die verschiedensten Produkte, um die Haarfarbe aufzufrischen. Sei es eine typische Haarfarbe oder etwas milder die Tönung. Hierfür sollte man das Produkt aber recht gründlich auftragen, um Flecken zu vermeiden. Und das überlassen wir dann doch lieber den Profis – unseren geliebten Stylisten. Aber es gibt noch Hoffnung und diese nennt sich Farbauffrischung. Zum einen kann man diese ideal und in nur wenigen Minuten zu Hause selbst anwenden. Zum anderen braucht man hierbei keine Angst haben, unschöne Flecken im Haar zu erhalten. Denn eine Farbauffrischung pflegt das Haar und gibt gleichzeitig Pigmente im Haar ab. Durch die cremige Konsistenz ist ebenso ein einfaches Verteilen möglich. Das Wichtigste ist nur, die richtige Nuance, passend zur eigenen Haarfarbe zu wählen.

Color Fresh
(c)DG

Color Fresh Maske

Die Color Fresh Maske von Wella ist in zehn Nuancen erhältlich. Ob man nun den unschönen Gelbstich mit einem kühlen Ton wegzaubert oder den vorhanden Farbton in neuem Glanz erstrahlen lassen möchte. Die Produktpalette lässt keine Wünsche offen. Übrigens gibt es sogar wunderschöne knallige Töne wie rot oder blau. Ich habe mich für den Ton Golden Gloss entschieden, da ich im Moment einen sehr natürlichen Blondton trage und dieser mittlerweile einfach stumpf und durchsichtig wirkt. Deshalb möchte ich meinen Blondton einfach auffrischen. Die Color Fresh Maske versorgt das Haar durch Avocado Öl intensiv mit Feuchtigkeit und lagert gleichzeitig Pigmente im Haar ab. Zusätzlich sind die Masken alle ohne Silikone. Also eine wahre Wunderwaffe. Zu guter Letzt hält das Ergebnis bis zu acht Haarwäschen!

Die Anwendung der Color Fresh Masken

Die Color Fresh Maske wird nach der Haarwäsche auf handtuchtrockenes Haar aufgetragen. Am besten ihr frottiert die Haare nach der Haarwäsche gut mit einem Handtuch ab. Danach tragt ihr die Color Fresh Maske, sicherheitshalber mit Handschuhen, am ganzen Kopf auf und kämmt die Haare mit einem groben Kamm durch. Damit wird alles schön gleichmäßig verteilt. Nun lasst ihr die Maske 15 Minuten einwirken und spült sie danach nur gründlich mit Wasser aus.

Gut zu wissen: Die benötigte Menge richtet sich übrigens nach eurer Haarmenge und Länge. Hier gilt auf alle Fälle – weniger ist oft mehr! Geht sparsam mit dem Produkt um, denn es ist sehr ergiebig.

Fast wie frisch vom Friseur

Schon beim Frisieren und Föhnen merktst du, wie angenehm sich die Haare anfühlen und wie unheimlich gut sie duften. Ich denke jede von euch kennt dieses tolle Gefühl! Man spürt und sieht denn Effekt sofort. Und das, ohne das Haar zu beschweren. Die Haarfarbe wirkt wieder lebhafter und glänzender. Selbstverständlich ersetzt dies nicht den Friseurbesuch. Jedoch ist die Color Fresh Maske eine Alternative bis zum lang ersehnten Termin.

Die Color Fresh Maske reicht bei schulterlangen Haaren für ca. 10 Anwendungen würde ich schätzen. Und um €19,50 ist dies absolut erschwinglich. Zusammenfassend ist die Color Fresh Maske definitiv ein Must-have Produkt und sollte in keinem Badezimmer fehlen. Hier geht’s zur Farbauswahl.

PS.: Zuletzt gibt es hier noch ein paar tolle Styling Tipps für Krisenzeiten!

Produkte aus dem Beitrag

Weiter zum Shop

color fresh mask 150ml

€19.50

Was ist deine Reaktion?
Happy
3
Interessant
4
Love
3
WOW
2
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.