Suche
Die Styx Lavendel-Zitrone Pflegeserie

Wenn ich an Lavendel denke, kommt mir automatisch meine Oma in den Sinn. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine Oma. Sie ist die Coolste. Aber Lavendel ist doch ein klassischer Oma-Duft oder was meint ihr? Dementsprechend skeptisch muss mein Blick ausgesehen haben, als ich letztens ein Testpaket öffnete, in dem sich die Styx Lavendel-Zitrone Pflegeserie befand. Skepsis ist jedoch ein Grund mehr, ein Produkt genauer unter die Lupe zu nehmen. So here we are.

Im Laufe meiner Zeit bei Bloghouse.io haben die Naturkosmetik-Produkte von Styx immer wieder ein liebevolles Plätzchen in meinem Badezimmerschrank erhalten. Kurz gesagt: Bisher hat mich kein einziges ihrer Produkte enttäuscht. Ob die Lavendel-Zitrone Pflegeserie wohl auch so gut abschneiden werden? Mal sehen.

Ich öffnete also das Paket, griff direkt nach den beiden Produkten, um vorsichtig meine Nase hineinzustecken. Lavendel. Eindeutig. Von der Zitrone merkte ich erst einmal nichts. Ich begutachtete die Verpackung. Das Design ist definitiv gelungen. Außerdem fühlt sie sich sehr angenehm an. Nicht wie glattes Plastik, sondern eher matt und anschmiegsam. Eigenartig für eine Verpackung, aber ich mag es sehr.

Ab unter die Dusche

Ich schnappte mir das Duschgel und die Body Lotion und begab mich nach einem langen Arbeitstag in mein Badezimmer. Unter der Dusche öffnete ich das Duschgel und da war sie! Die Zitrone. Sobald das Produkt zu schäumen begann, roch es wunderbar nach fruchtiger Zitrone. Die Lavendel-Note rückte somit eher in den Hintergrund. Frisch duftend und sauber stieg ich also wieder aus der Dusche.

(c) Patricia Lodjn

Die Styx Lavendel-Zitrone Body Lotion

Nach dem Duschen schreit meine Haut förmlich nach einem Feuchtigkeits-Boost. Ich widmete mich also der Lavendel-Zitrone Body Lotion. Die Creme ist etwas fester, als eine herkömmliche Körpermilch, jedoch nicht ganz so dick, wie eine klassische Körperbutter. Auf der Haut aufgetragen fühlt sie sich angenehm an und verlangt ein bis zwei Minuten, um einzuziehen. Anschließend hinterlässt sie ein sehr samtiges Gefühl und einen nicht allzu aufdringlichen Lavendelduft.

Die Styx Lavendel-Zitrone Pflegeserie
(c) Patricia Lodjn

Mein Fazit

Beide Produkte hinterlassen ein angenehmes Hautgefühl und sind durchaus sehr pflegend. Der Lavendelduft führte bei mir im Endeffekt dazu, dass ich abends nach meiner Dusche erstaunlich gut geschlafen habe. Davon, dass Lavendel eine besonders beruhigende Wirkung hat, habe ich schon oft gehört, aber dass es tatsächlich so wunderbar funktioniert, hätte ich nicht gedacht. Werde ich wohl doch noch ein Lavendel-Fan?

Bis zum nächsten Mal,
eure Patricia

Produkte von Styx bekommst du in deiner ROMA-Filiale oder online.

Was ist deine Reaktion?
Happy
5
Interessant
17
Love
10
WOW
3
Wütend
0
Kommentare anzeigen (2)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2019 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.