Suche
Sommerliches Make-Up

Im Sommer gehe ich gerne in die Natur, um zu wandern, zu schwimmen oder mich mit Freunden zu treffen. Deswegen habe ich einige Anforderungen an mein sommerliches Make-up: Es soll schnell gehen, natürlich aussehen und möglichst wasserfest sein. Wie ich das schaffe und welche Produkte ich dafür verwende, erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest!

(c) HM

Die Basis

Die Basis sollte natürlich immer eine gereinigte Haut sein. Morgens verwende ich nach dem Waschen ein pflegendes Serum und eine Sonnencreme. Sonnencreme schützt unsere Haut vor vorzeitiger Hautalterung und weißem Hautkrebs – weshalb sie täglich verwendet werden sollte! Auf meine Augenringe und etwaige Unreinheiten gebe ich außerdem gerne einen leichten Concealer. Um alles zu mattieren; verwende ich mein neues Lieblingspuder – das Dermacolour Fixierpuder von Kryolan. Das Puder fixiert, mattiert und ist wasserfest. Zusätzlich zaubert es mir etwas Bräune ins Gesicht!

Sommerliches Make-Up für die Augen

„Die Augen sind die Fenster zur Seele.“ Nicht zuletzt deshalb sind sie auch ein wichtiger Teil meines sommerlichen Make-up Looks. Ich verwende für meine Wimpern die La Bella Nussy Mascara von Helene Winterstein. Das ist eine leichte braune Mascara, die zudem wasserfest ist. Das Produkt wurde 1930 ins Leben gerufen und hat seinen Ursprung in Österreich! Außerdem ist die Mascara in einer Tube abgefüllt,weshalb sie vollständig aufbrauchbar ist. PS: Sie ist auch für KontaktlinsenträgerInnen geeignet!
Mein Tipp: Wer mehr Schwung und Länge haben möchte, sollte unbedingt eine Wimpernzange verwenden.
Auf Lidschatten und Lidstrich verzichte ich meistens, aber ich gebe gerne ein bisschen Puder, Bronzer oder Rouge auf meine Lider, um Tiefe zu erzeugen.

Rote Lippen soll man küssen…

…denn zum Küssen sind sie da! Die Lippen sind der Fokus meines sommerlichen Make-Up-Looks. Ich verwende hierfür den Lipstain in der Farbe „Soul“ von Kryolan. Er hat eine rosig-rote, relativ natürliche, matte Farbe, ist langanhaltend und wischfest. Trotzdem trocknet er die Lippen nicht aus! Wenn man einen auffälligeren Look haben will, trägt man den Lipstain direkt auf die Lippen. Für ein natürliches Ergebnis tupfe ich eine sehr kleine Menge des Lipstains mit meinem Finger auf die Lippen.
Mein Tipp: Ich verwende außerdem gerne ein klein bisschen des Lipstains für meine Wangen. So passt die Farbe automatisch zusammen und es gibt einen natürlichen schönen Look.

Das Puder, den Lipstain von Kryolan und die Mascara von Helene Winterstein bekommt ihr übrigens bei ROMA Friseurbedarf. Auch Bibi F.ashionable hat einen schönen Make-up-Look mit den Produkten von Kryolan geschminkt. Zu ihrem Beitrag kommt ihr hier.

Schminkt ihr euch im Sommer oder verzichtet ihr gleich ganz darauf? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Alles Liebe,
eure Hannah <3

Was ist deine Reaktion?
Happy
4
Interessant
13
Love
9
WOW
7
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.