Suche
Pflanzenkraft

Wir wissen ja schon länger, dass die Natur uns Stoffe und Pflanzen bietet, die unglaubliche Kräfte haben. Gerade für unser Haar und unsere Haut sind sie oft richtige Energiespender. Um somit heute einer Pflanze Ehre zu erweisen, nehme ich die Aloe Vera genauer unter die Lupe. Auch diese Pflanzenkraft ist nämlich nicht zu unterschätzen!

Das kleine Wunder Aloe Vera

Der Wüstenpflanze Aloe Vera wird nachgesagt, dass sie ein Wundermittel für unsere innere und äußere Schönheit ist. Besonders gut hilft sie gegen Brandverletzungen wie Sonnenbrand oder bei Insektenstichen, da sie sehr kühlend ist und gleichzeitig eine antibakterielle Wirkung aufweist. Deshalb könnt ihr sie auch bei Akne oder unreiner Haut verwenden.

Außerdem gibt es noch einen Bereich an unserem Körper, wo die Pflanze wahre Wunder wirkt. Ich meine damit unser Haar! Aloe Vera Produkte sind nämlich ausgezeichnete Lebensretter, wenn ihr trockenes oder sprödes Haar habt und dieses wiederbeleben wollt.

Das können Aloe Vera Produkte bewirken:

  • Feuchtigkeit spenden, damit trockenes Haar keine Chance mehr hat.
  • Haarstruktur stärken und somit euer Haar revitalisieren
  • Trockene Kopfhaut und Schuppen mindern
  • Durchblutung der Kopfhaut anregen

Pflanzenkraft als Haarkur

Wenn ihr also eurem Haar etwas Gutes tun wollt, kann ich euch die Haarkur von Styx empfehlen. Sie ist mit Aloe Vera angereichert und ist dementsprechend sehr pflegend und reichhaltig. Die Haarmaske schenkt eurem Haar wieder Geschmeidigkeit und Glanz, ohne es unnötig zu beschweren. Ihr könnte sie auch auf jeden Fall bei blondiertem Haar verwenden, so wie ich es tue. Einfach wie gewohnt Haare waschen und die Maske gut in Längen und Spitzen verteilen.

(c) Julia T.

Als kleiner Tipp: Frisiert eure Haare nach dem Auftragen gut durch, damit das Produkt auch gut verteilt wird. Ich nehme dafür zum Beispiel den Carbon-Kamm von High Five.

Ein weiterer Pluspunkt, der mir immer sehr wichtig ist: Die Naturkosmetik von Styx ist tierversuchsfrei, vegan und ohne Verwendung von synthetischen Konservierungsstoffen. Somit können wir unserem Haar bedenkenlos etwas Gutes tun! 😊

Wenn ihr noch mehr über Styx Produkte erfahren wollt, schaut doch mal beim Blog von Patricia vorbei. 😍 Nun wünsche ich euch einen wundervollen Tag und viel Spaß beim Verwöhnen!

Alles Liebe,
Julia

(c) Olya Kobruseva/ Pexels
Was ist deine Reaktion?
Happy
2
Interessant
4
Love
2
WOW
2
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.