Suche
Pediküre

Im Sommer tragen wir gerne offene Schuhe oder gehen sogar barfuß auf Wiesen und am Strand. Dadurch werden auch die Füße und Fußnägel aus dem „Winterschlaf“ erweckt! Zeit für eine Pediküre. Alles was ihr dafür benötigt und wie es euch gelingt – erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Do it Yourself-Pediküre

In Nagelstudios zahlt man oft recht viel für eine gute Pediküre. Als Studentin oder Schülerin kann man sich das manchmal nicht leisten. Außerdem kann es – durch Termine und Co. – recht zeitintensiv werden. Umso besser, wenn du es selbst machen kannst! Und so geht’s:

Schritt 1: Füße vorbereiten

Am besten startest du mit einem kleinen Fußbad. Wer möchte, kann dann auch die Hornhaut entfernen, z.B. mit einem Bimsstein. Durch das warme Fußbad wird auch die Nagelhaut erweicht. Die kannst du danach zurückschieben und mit einer Nagelhautzange oder -schere entfernen.

Schritt 2: Nägel formen

Jetzt sollten die Zehennägel in Form gebracht werden. Du kannst dafür eine Nagelzange- oder schere verwenden. Danach unbedingt feilen! Ich liebe die „Tools“ von Canal. Vor allem die Diamantfeile ist toll.

Schritt 3: Nagellack: Base Coat, Farbe, Top Coat

Beim Nägel lackieren solltest du mit einem Base Coat starten. Dieser sorgt für eine längere Haltbarkeit und die perfekte Grundlage. Dann die Farbe! Ich verwende „Sweet Candy“ von Juliana Nails. Das ist ein sehr zarter rosa Ton. Abschließend verwende ich den Sun Block Top Coat. Der soll für längere Haltbarkeit – sogar im Sommer – sorgen.

Schritt 4: Abschlusspflege

Als Abschlusspflege verwende ich den Styx Kartoffel Fußbalsam. Dieser pflegt die Haut und macht die Füße weicher. Für den besonderen Pflegekick kannst du deinen Füssen eine dicke Schicht der Creme gönnen, einfach Kuschelsocken anziehen und über Nacht einwirken lassen. Zudem ist Styx eine Naturkosmetikmarke aus Österreich!

Was ihr für die perfekte Pediküre braucht, findet ihr bei ROMA Friseurbedarf. Falls euch das Thema DIY Maniküre interessiert, solltet ihr unbedingt bei diesem Beitrag vorbeischauen.

Alles Liebe,
eure Hannah <3

Was ist deine Reaktion?
Happy
7
Interessant
6
Love
6
WOW
6
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.