Suche
Handpflege

Für mich ist es wichtig, dass meine Hände schön gepflegt sind – da gehört das Nägel lackieren einfach dazu. Im Sommer sind meine Fuß- und Fingernägel immer lackiert. Ich finde, dass es einfach ein toller Hingucker ist und dem Outfit ein passendes Farb-Finish gibt. Diesmal durfte ich den „blue thoughts“ Nagellack von Juliana Nails testen und habe für euch noch zusätzlich ein paar Pflegetipps!

Farbenfroh statt eintönig

Um ehrlich zu sein – Blau ist jetzt keine Farbe, die sich in meiner Nagellack-Kollektion häuft. Normalerweise trage ich eher die klassischen Farben: Rot, Rosa, Lila, … Aber, warum nicht mal etwas anderes ausprobieren?
Beim Nägel lackieren trage ich die Farbe immer in zwei Schichten auf, damit sie auch wirklich gleichmäßig deckt und gut hält. Der blue thoughts Lack trocknet schnell und du kannst die zweite Lage bereits nach ein paar Minuten auftragen. Juliana Nails empfiehlt vor dem Lackieren einen Base Coat aufzutragen und im Finish einen Top Coat. Ich denke, dass das vor allem bei brüchigen Nägeln Sinn macht. Bei mir hält Nagellack zum Glück auch ohne extra Schichten mindestens zwei Wochen, da ich relativ robuste Nägel habe.
Und „blue thoughts“ bekommt ihr neben vielen anderen tollen Nagellacken hier.

Nägel lackieren mit blue thoughts Juliana Nails
Nägel lackieren mit blue thoughts von Juliana Nails

Mein Fazit

Da ich generell eine sehr helle Haut habe, finde ich, dass blauer Nagellack nicht wirklich zu mir passt. Die Farbe ist für mich eher im Spätsommer besser, wenn sich meine Winterblässe verabschiedet hat und sich der Farbton besser abhebt und zur Geltung kommt. Aber Juliana Nails hat ja eine breite Farbpalette mit allen möglichen Nuancen, da findet jeder bestimmt eine Lieblings-Farbe 😊 Denise hat euch in ihrem Blog ein paar Tipps für das optimal Lackierender Nägel zusammengefasst.

Natürliche Handcreme mit Mohnöl

Um die Handpflege noch abzurunden, empfehle ich regelmäßig die Hände einzucremen. Gerade durch das ständige Händewaschen und desinfizieren trocknet die Haut an den Händen extrem aus. Die Mohn-Handcreme von STYX pflegt die Hände mit natürlichen Stoffen, wie kaltgepresstem Bio-Mohnöl, Aloe Vera, Geranienöl und Shea Butter. Die Creme riecht ein bisschen nach Zitrus und zieht schnell ein. Dadurch wird die sensible Haut sofort beruhigt und was bleibt ist ein angenehmes Hautgefühl.

STXY Mohnöl Handcreme
Styx Mohnöl Handcreme (c) LM
Was ist deine Reaktion?
Happy
1
Interessant
2
Love
4
WOW
1
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.