Suche

Worauf achtet ihr bei der ersten Begegnung? Sei es beim ersten Date, auf Kundenterminen oder im Büro – wir alle erfassen ein ganz bestimmtes Merkmal bei unserem Gegenüber. Nach einem schnellen Check, wer mir denn gegenübersitzt, schaue ich immer auf die Hände. Wahrscheinlich, da ich selbst viel Zeit in meine Nagelpflege investiere. Genau deshalb habe ich für meinen heutigen Blog die Canal KombiSchere getestet. Eine Schere, die zugleich Nägel stutzt und Nagelhaut entfernen kann – ich bin gespannt!

Die Canal Kombi-Schere

Mein erster Gedanke beim Auspacken war: „Ui, die sieht filigran aus. Ob die Schere wirklich für meine Nägel geeignet ist?“ Dazu müsst ihr wissen, dass ich mein Leben lange noch nie Nägel gebissen habe. Nicht etwa, weil ich eine komplett entspannte Person bin und niemals aus Nervosität mal ein bisschen knabbern würde. Der Grund ist, dass meine Nägel wirklich robust sind und mir daher auch nur in absoluten Ausnahmefällen ein Nagel abbricht. Normalerweise greife ich immer zum Nagelzwicker, weil ich das Gefühl habe damit besser zurechtzukommen. Der Nachteil: Ein anschließender Einsatz der Nagelfeile ist ein Muss.

Canal Kombi-Schere

Nagelschere

Positiv überrascht war ich daher nach der ersten Anwendung des 2 in 1 Produkts als Nagelschere. Die Klingen sind so scharf, dass sich meine Nägel ohne Kraftaufwand leicht schneiden und in einem Zug in Form bringen lassen. Kein lästiges Ausfransen, welches im Anschluss weggefeilt werden muss! Durch die abgerundeten Kanten liegt die Schere gut in der Hand. Nach Bedarf kann sie auch mit Wasser gereinigt werden, da die Schere aus rostfreiem Edelstahl hergestellt ist. Nutzen sich die Klingen nach einiger Zeit ab, können diese nachgeschliffen werden.

Hautschere

Bisher besaß ich keine Hautschere und habe überschüssige Nagelhaut mit einer normalen Nagelschere entfernt, bei der die Ausführung nicht so schmal war. Jetzt weiß ich, was mir dabei entgangen ist. Dank der schmalen Spitze der Canal Kombi-Schere kommt man total gut bis ganz an den Nagel ran und kann wegstehende Niednagel (dank Google weiß ich jetzt, dass es sogar einen Namen gibt für diese wegstehenden Hautstreifen an der Seite der Nägel) präzise entfernen.

Denise hat in ihrem Blog die Babyschere von Canal an den Nägeln ihrer kleinen Tochter getestet.

Canal Instrumente

Das Unternehmen wurde 1995 von Angelika Canal, einer Fußpflegerin aus Vorarlberg gegründet. Mit Fachwissen und Gespür für das, was dem Markt fehlt, hat sie begonnen, professionelle Instrumente für den Kosmetikbereich zu produzieren. Ein tolles, österreichisches Unternehmen, das qualitativ hochwertige Produkte anbietet.

Produkte aus dem Beitrag

Weiter zum Shop

canal nagel und hautschere gebogen

€24.90

Was ist deine Reaktion?
Happy
0
Interessant
4
Love
1
WOW
1
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2020 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.