Suche
Bag 1577438 1920

Handtaschen haben ein unglaubliches Fassungsvermögen, da könnte sich spielend eine Katze darin verstecken. Scherz beiseite. Ihr wisst ja, was Frau so alles in ihrer Handtasche mit sich schleppt. Abgesehen von Portemonnaie, Schlüssel, Handy, Taschentüchern, Sonnenbrille und Kosmetikzeugs gibt es weitere Dinge, die wir im Großstadtdschungel unbedingt benötigen 😉. Das ist natürlich individuell verschieden. Ich habe vor kurzem festgestellt, dass es an der Zeit ist, meine tägliche Taschenbegleitung mit diesen 3 Must-Haves aufzuwerten.

Must-Have No. 1 : Haarbändiger

Meine 3 Must-Haves für die Handtasche
Klammerst du schon? Mit gebändigter Haarpracht lassen sich auch Wüstentemperaturen gut überstehen.

Bis jetzt hatte ich eigentlich nie Haarspangen, Haargummis oder ähnliches in meiner Handtasche. Für meinen kinnlangen Bob absolut nicht notwendig, dachte ich. Doch dann kam dieser absolut tropisch warme August. HITZE! Meine Haare mussten weg aus dem Gesicht, weg vom Hals. Eine unglaubliche Erleichterung, wenn dir nicht ständig eine Strähne ins Gesicht fällt oder dein Nacken frei von Haaren und somit kühl bleibt. Mit Haarclips oder Haargummis ist es (auch für mich) einfach, eine hitzetaugliche Frisur hinzubekommen. Doch nun kommt der Herbst … und ich bleibe bei meinen stylischen Haarbändigern, die im Job und auch beim Sport dafür sorgen, dass du dir nicht ständig durch die Haare fahren musst, um widerspenstige Strähnen auf ihren Platz hinter den Ohren zu verweisen. Besonders mag ich, dass die stylischen Haaraccessoires unterschiedliche Looks und Abwechslung im Alltag garantieren.

Must-Have No. 2: Frischegefühl-Spender

Meine 3 Must-Haves für die Handtasche
Wie ein Fisch im Ozean! Frischegefühl für hygienisch saubere Hände.

Temperaturen über 30 Grad, verschwitzte Hände, Haltegriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkaufswägen, die schon von vielen Händen durch den Supermarkt geschoben wurden oder die Grippezeit in der kalten Jahreszeit. Weit und breit keine Möglichkeit, sich die Hände zu waschen und gedankenverloren greifst du dir schon wieder ins Gesicht. Kennt ihr das? Was gibt es Einfacheres als ein antibakterielles Handgel für unterwegs. Ich habe das Handgel Ocean von Juliana Nails entdeckt, das bei der Nagelmodellage eingesetzt wird. Es zieht schnell in die Haut ein, riecht frisch und hinterlässt keine Rückstände und sorgt für hygienisch saubere Hände. Mit einer Verpackungsgröße von 55 g ist es handlich und passt mühelos auch in kleine Handtaschen. Der Pumpspender befördert die optimale Menge an Gel auf deine Hände und lässt sich mit der Plastikkappe gut für unterwegs verschließen. Mit EUR 2,40 finde ich es günstig und es leistet gute Dienste, besonders bei Aktivitäten mit meiner Hündin.

Must-Have No. 3: Honigpflaster

Meine 3 Must-Haves für die Handtasche
Ideal für High-Heels geplagte Fersen. Antibakterielles, wasserdichtes und transparentes Pflaster mit medizinischem Honig.

Frauen und Schuhe: ein unzertrennliches Gespann. Und befinden sich unsere Füße in neuen Schuhen oder High-Heels, sind oftmals Druckstellen oder schmerzende Blasen nicht weit. Ich habe schon vieles – herkömmliche Pflaster, Blasenpflaster oder Fußpuder – ausprobiert, um Druckstellen oder den Schmerz bereits enstandener Blasen zu mindern. Leider halten die meisten Pflaster nicht besonders lang, sind nicht wasserfest und somit nicht resistent gegen sommerliches Schwitzen in Schuhen. Manche Pflaster haben eine zu dicke Wundauflage und machen für mich das Tragen des betreffenden Schuhes oftmals zur Qual, andere sorgen für rote Flecken auf der Haut.

Meine neuen Lieblingspflaster sind Wundpflaster mit medizinischem Honig: L-Mesitran Active Large. Sie sind in einem Karton zu 5 Stück erhältlich und haben eine Größe von 7,5 x 4 cm. Das ist genau passend für von Schuhen geschundende Fersen. Es sei denn, ihr seid allergisch auf Honig. Die Wundauflage besteht aus einem Hydrogel auf Honigbasis, extrem weich und angenehm auf der Haut. Der sterile medizinische Honig im Hydrogel wirkt antibakteriell und verhindert so Wundinfektionen und fördert außerdem die Wundheilung. Das Pflaster ist vollkommen transparent und unsichtbar. Nichts blitzt aus den Schuhen hervor und schmälert dein perfektes Styling. Ich habe mir angewöhnt, bereits beim kleinsten Brennen während des Tragens neuer Schuhe, das Active Large Pflaster von L-Mesitran zu verwenden. Ihr könnt es übrigens 3-5 Tage auf der Haut lassen. Ansonsten zieht ihr womöglich die schützende Hautschicht über der Wunde ab. Ich habe immer einige der Honigpflaster in der Handtasche, denn sie sind nicht nur als Blasenpflaster ideal, sondern auch für kleine Schürf- oder Schnittwunden perfekt.

Welche außergewöhnlichen Must-Haves für die Handtasche habt ihr immer dabei?

P.S.: Die stylischen Haarclips und Haargummis sowie das antibakterielle Handgel Ocean von Juliana Nails sind in eurer Roma-Filiale erhältlich. Die L-Mesitran Active Large Pflaster mit medizinischem Honig gibt es bei CelsusMed.

Was ist deine Reaktion?
HAHA
0
Interessant
0
Love
0
WOW
0
Wütend
0
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2019 bloghouse.io. Alle Rechte vorbehalten.